Herzlich Wilkommen in der

Rats-Apotheke zu Ochsenfurt

Die Rats-Apotheke wurde am 01.06.1972 von Georg Guttenberger, Spitzname Duplo-Schorsch, im Haus seiner Eltern als dritte Ochsenfurter Apotheke eröffnet.

Unser Seniorchef war mit Herz und Seele ein Ochsenfurter Kind, der seine Kunden immer als seine Freunde betrachtet hat. Kurz nach der Öffnung musste er sich vor Gericht das Recht erstreiten, seinen Kunden mit kleinen Schokoladentäfelchen als Geschenk für ihre Treue zu danken. Diese Tradition führen wir noch heute im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten mit Freude weiter. Er hat dann die Leitung der Apotheke in die Hände seines Sohnes Nikolaus gelegt, als es Zeit wurde die nächste Generation an die Reihe kommen zu lassen.
Nikolaus hat die Apotheke drei Jahre mit viel Engagement weitergeführt, bis ich mit dem Studium fertig war und 2008 ein tolles Team geerbt habe.
Seither ist es mir und meinen Mitarbeiterinnen eine Herzensangelegenheit die Apotheke trotz Ärztehaus, Baustellen und Internet-Apotheken für unsere Kunden im Sinne meines Vaters weiter leben zu lassen.

Für uns gibt es keinen schöneren Arbeitsplatz als unsere kleine Apotheke am Rathaus mit den vielen Kunden die uns über die Jahre so sehr ans Herz gewachsen sind.
Die Preise mögen online günstiger sein, aber für uns sind Sie eine Herzensangelegenheit und Ihre Gesundheit ist unser Anliegen.

Rats-Apotheke

Apothekerin
Beatrice Guttenberger e.K.
Hauptstraße 31
97199 Ochsenfurt
Tel.: +49 9331 2340
info@ratsapo24.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00 – 18.00
Sa 9.00 – 12.30

Rats-Apotheke Ochsenfurt - NEA

Rats-Apotheke Ochsenfurt - Service

Service

Bester Service ist unser oberstes Gebot. Ob Medikamentenvorbestellung oder Lieferung dirket zu Ihnen nach Hause, ob Geräteverleih oder die Entsorgung abgelaufener Medikamente – sprechen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da.

Rats-Apotheke Ochsenfurt Notdienst

Notdienst

Ausgerechnet dann, wenn man es nicht erwartet, plagt ein Zipperlein hier oder eine Erkrankung dort. Wenn Sie in diesem Fall auf Medikamente angewiesen sind, sind wir für Sie da! Zuverlässig und auch nachts. Hier geht’s zum Notdienstkalender:

Rats-Apotheke Ochsenfurt Kosmetik

Kosmetik

Kosmetische Produkte zur medizinischen Anwendung oder als Dekorativkosmetik führen wir von den namhaftesten Herstellern. Bitte sprechen Sie unser freundliches Team an, wenn Sie eine unverbindliche Beratung wünschen.

Rats-Apotheke Ochsenfurt Service

Wir über uns

Als Familienunternehmen ist die Kundenzufriedenheit unser wichtigstes Ziel. Wir sind von hier und mit viel Herzblut für unsere Kunden aus Ochsenfurt da. Wir freuen uns auf Anregungen, Lob und Kritik, um jeden Tag noch ein Stück besser zu werden!

Neuigkeiten

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Liebe Mitstreiter*innen, 
  liebe Apotheker*innen, 

vergangene Woche habe ich es bereits über facebook gepostet und einigen von Euch schon direkt mitteilen können: in kürzester Zeit ist nach unserem Solidaritätsaufruf durch Euch die unglaubliche Summe von über 15.000 € zusammengekommen! 

Dies war die außerordentliche Bestätigung für uns, dass der Wunsch für eine neue, starke Interessensvertretung wirklich groß ist und Kraft entwickeln kann! Danke an alle Unterstützer! Danke für jede einzelne Zuwendung!

Wie geht es nun weiter?

Der MoneyPool bei PayPal wurde zunächst geschlossen. Ein nächster Schritt wird unter anderem die Einrichtung eines ordentlichen (Spenden)Kontos sein! Eine noch zu klärende Frage ist, ob wir uns als Verein oder Genossenschaft organisieren sollten. Die Vor- und Nachteile werden momentan sorgfältig abgewogen. Auch die Finanzierung dieses großen Vorhabens ist wichtig! 

Über die Verwendung der bislang eingegangenen Gelder werden wir Euch stets zeitnah und transparent auf dem Laufenden halten. Vorrangigstes Ziel ist es, eine Struktur in Kommunikation und Organisation zu schaffen, um bis Ende des Jahres mindestens 1.900 Kolleginnen und Kollegen – mit einer festen Zusage als Mitglied unseres 

Verbund STARKE APOTHEKE 

gewinnen zu können. 

Dazu werden wir sehr bald mit einer Mailing-Aktion alle Apotheken in Deutschland anschreiben und unsere Arbeit und Ziele vorstellen. Aber natürlich ist jedes Engagement zur Unterstützung hilfreich. Berichtet – wo es geht – von unserer Aktion, von unserer Bewegung. Fordert Kolleginnen und Kollegen auf, sich uns anzuschließen, Kontakt mit uns aufzunehmen und auch Ideen einzubringen.

Seit der AvP-Insolvenz vor wenigen Wochen wird uns schmerzlich vor Augen geführt, dass es

…  kaum politischen Willen gibt, die Zukunft der Apotheken zu sichern.
…  uns eine wirkliche Lobby fehlt – bei Entscheidern, aber auch in der Öffentlichkeit.
…  die bestehenden Interessensverbände nicht schaffen, unsere Interessen wirklich     zielführend zu vertreten.
… zu wenig Solidarität und gepflegte Einheit unter uns gab, um Gehör zu finden.

Das wollen, das müssen wir ändern! 

Deswegen planen wir u.a. medienwirksame Projekte, wollen Aufmerksamkeit wecken,  werden Kampagnen ins Leben rufen. Wir möchten die Gesellschaft, die Wissenschaft, die Industrie und vor allem die Politik überzeugen, dass die öffentlichen Apotheken nicht abgeschafft werden können! 

Danke für Eure Unterstützung. Danke für Euer Vertrauen!
Zusammen können wir wirklich etwas erreichen!
Viele Grüße,
Beatrice Guttenberger

Verbund starke Apotheke
info@starkeapotheke.de

Liebe Mitstreiter*innen,
liebe Apotheker*innen,

vergangene Woche habe ich es bereits über facebook gepostet und einigen von Euch schon direkt mitteilen können: in kürzester Zeit ist nach unserem Solidaritätsaufruf durch Euch die unglaubliche Summe von über 15.000 € zusammengekommen!

Dies war die außerordentliche Bestätigung für uns, dass der Wunsch für eine neue, starke Interessensvertretung wirklich groß ist und Kraft entwickeln kann! Danke an alle Unterstützer! Danke für jede einzelne Zuwendung!

Wie geht es nun weiter?

Der MoneyPool bei PayPal wurde zunächst geschlossen. Ein nächster Schritt wird unter anderem die Einrichtung eines ordentlichen (Spenden)Kontos sein! Eine noch zu klärende Frage ist, ob wir uns als Verein oder Genossenschaft organisieren sollten. Die Vor- und Nachteile werden momentan sorgfältig abgewogen. Auch die Finanzierung dieses großen Vorhabens ist wichtig!

Über die Verwendung der bislang eingegangenen Gelder werden wir Euch stets zeitnah und transparent auf dem Laufenden halten. Vorrangigstes Ziel ist es, eine Struktur in Kommunikation und Organisation zu schaffen, um bis Ende des Jahres mindestens 1.900 Kolleginnen und Kollegen – mit einer festen Zusage als Mitglied unseres

Verbund STARKE APOTHEKE

gewinnen zu können.

Dazu werden wir sehr bald mit einer Mailing-Aktion alle Apotheken in Deutschland anschreiben und unsere Arbeit und Ziele vorstellen. Aber natürlich ist jedes Engagement zur Unterstützung hilfreich. Berichtet – wo es geht – von unserer Aktion, von unserer Bewegung. Fordert Kolleginnen und Kollegen auf, sich uns anzuschließen, Kontakt mit uns aufzunehmen und auch Ideen einzubringen.

Seit der AvP-Insolvenz vor wenigen Wochen wird uns schmerzlich vor Augen geführt, dass es

… kaum politischen Willen gibt, die Zukunft der Apotheken zu sichern.
… uns eine wirkliche Lobby fehlt – bei Entscheidern, aber auch in der Öffentlichkeit.
… die bestehenden Interessensverbände nicht schaffen, unsere Interessen wirklich zielführend zu vertreten.
… zu wenig Solidarität und gepflegte Einheit unter uns gab, um Gehör zu finden.

Das wollen, das müssen wir ändern!

Deswegen planen wir u.a. medienwirksame Projekte, wollen Aufmerksamkeit wecken, werden Kampagnen ins Leben rufen. Wir möchten die Gesellschaft, die Wissenschaft, die Industrie und vor allem die Politik überzeugen, dass die öffentlichen Apotheken nicht abgeschafft werden können!

Danke für Eure Unterstützung. Danke für Euer Vertrauen!
Zusammen können wir wirklich etwas erreichen!
Viele Grüße,
Beatrice Guttenberger

Verbund starke Apotheke
info@starkeapotheke.de
... MehrWeniger

Comment on Facebook Liebe ...

Da bin ich sehr gespannt auf die Rundmail. Danke im Voraus schon mal für so viel Engagement

Weiter so 👍wirklich cool was ihr macht , euer Team MEDiHANDEL

❤️

Aufstehen und Zukunft selbst gestalten- klasse Engagement ! Teile ich gerne 🙂

Herzlichen Dank Frau Guttenberger, ich hoffe darauf, dass viele Apothekeninhaber mit dabei sind. Nur gemeinsam sind wir stark💪💪💪😊

View more comments

2 Wochen zuvor

Rats-Apotheke Ochsenfurt

Liebe Mitstreiter*Innen,
liebe Kolleg*Innen!

Welch wahnsinniger Zuspruch aus Eurer Mitte in so kurzer Zeit! Nach unserem Solidaritäts-Aufruf Zusammen für die öffentliche Apotheke via MoneyPool PayPal konnten wir in nur sechs Tagen unglaubliche 15.410,- € einsammeln.

Es zeigt uns eindringlich, wie sehr allen Kollegen und Kolleginnen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Apotheken die Themen um unser aller Zukunft unter den Nägeln brennen!

Wir haben den MoneyPool nun aktuell geschlossen – denn das gesammelte Geld reicht in jedem Fall für den Anfang, um Grundlagen und eine Kommunikationsstruktur aufzubauen.

Unser Ziel: bis Weihnachten möchten wir jede 10. Apotheke – also mindestens 1.900 Kolleginnen und Kollegen – mit einer festen Zusage als Mitglied unserer Bewegung gewinnen!

Dafür sind wir aktuell in der Klärung, welche Rechtsform für unsere Zwecke am sinnvollsten ist, ob Genossenschaft, Verein oder eine andere Alternative. Selbstverständlich werden wir zeitnah auch ein Konto einrichten. Über die Verwendung des bislang gesammelten Geldes informieren wir natürlich transparent und nachvollziehbar.

Toll, welche spontane Solidarität sich schon entwickelt hat! Aber wir stehen erst am Anfang. Berichtet bitte wo es geht von unserer Aktion, von unserer Bewegung. Fordert Kolleginnen und Kollegen auf, sich uns anzuschließen, Kontakt mit uns aufzunehmen und auch Ideen einzubringen.

Sehr bald wird es eine erste Homepage mit Infos geben, die uns aber auch als Kommunikationsplattform zur Verfügung stehen wird.

Danke für Eure Unterstützung. Danke für Euer Vertrauen!
Zusammen können wir wirklich etwas erreichen!
Viele Grüße,
Beatrice Guttenberger
... MehrWeniger

Comment on Facebook 111708563825489_177080143954997

Barbara Supf

Freu mich, dass es so Bombe einschlägt und bleibe gespannt, wie es weiter geht. Vielleicht können wir ja, wenn es denn mal eine Struktur geben wird, so eine Art Regionalgruppen bilden, für regelmäßigen „in-vivo- Austausch“ 😊

Ich bin dabei! Hofapo@t-online.de

Load more